Fanningberg          

 

 

Skigebiet Fanningberg

Fanningberg – ein starkes Stück Lungau
Unser sonniges, schneesicheres FAMILIENSCHIGEBIET liegt in einer Seehöhe von 1.500 - 2.150 m über dem Alltag und bietet jedem Sportbegeisterten WINTERSPASS PUR. Mit der komfortablen 6er SAMSON-SESSELBAHN mit Wetterschutzhaube und weiteren drei Schleppliften in nur sieben Minuten in luftige Höhen, inmitten der einzigartigen, bezaubernden Salzburger Bergwelt.

6er-Sesselbahn „Zirbenjet“
Die 6er Sesselbahn ZIRBENJET bringt die Wintersportbegeisterten zu den schwarzen Pisten des Rader-Steilhangs sowie zum Weißpriacher-Steilhang in einer Seehöhe von 2.100 m. Der ZIRBENJET ist eine kuppelbare 6er Sesselbahn nach dem modernsten Stand der Technik mit beheizten Sitzflächen und Wetterschutzhauben.
Auf den 30 best präparierten Pistenkilometern flott hinab – ob auf Schiern oder Board - ob als Anfänger oder Könner – der FANNINGBERG hat´s in sich und die traumhaften Pisten lassen in jedem Wintersportfreak das Herz „höher“ schlagen und sein persönliches Schierlebnis der Superlative finden. 

Auch für unsere Kleinen ist am Fanningberg bestens gesorgt... 
Im FANNI-Kinderpark, in sonniger Lage, im Bereich des Zauberteppichs, können sie sich im Schnee tummeln, mit bekannten Märchenfiguren spielen und ganz leicht, spielerisch das Schifahren erlernen. Auch der Besuch der Schischule für Groß und Klein ist möglich und bleibt für viele ein unvergessliches Winterurlaubserlebnis.

Wer seine Schiausrüstung nicht von Zuhause mitschleppen will, der borgt sich für seinen Schiurlaub einfach ALLES (vom neuesten Stand der Technik) aus und genießt noch obendrein den besonderen Service des örtlichen Sporthandels.

Im GAMSSTADL auf 2.015 m kocht und singt der Hüttenwirt Toni persönlich und bringt täglich frische Mehlspeisen aus Oma´s Küche auf den Tisch, die man auf der Panoramaterrasse mit Blick über den gesamten Lungau genießen kann. Von dort aus, werden einmal wöchentlich (Mittwoch) Rodelpartien auf einer 8,5 km langen, beleuchteten Naturrodelbahn mit anschließendem Stelzen-Essen und Hausmusik veranstaltet.

 

Meereshöhe: 1500 - 2050 mHöhenunterschied: 550 m 
Länge der Pisten: 30 km 13 km 7 km10 km 
Anzahl der Lifte: 6 

Preise:

2012/2013 Hauptsaison:
€ 40 1 Tag / 6 Tage 190,50 € 
Region Pässe: Pass Lungo , Salzburg Super Ski Card

 

forrás: www.bergfex.at

Wetere Infos:: http://www.fanningberg.info/

Skigebiet Großeck - Speiereck - Mauterndorf

Großeck - Speiereck - Mauterndorf


1.000 - 2.400m

Pistenplan Skigebiet Großeck - Speiereck - Mauterndorf
       
       

Neuerungen Großeck - Speiereck - Mauterndorf

**Wintersaisonstart - voraussichtlich Anfang Dezember 2012! (bei entsprechender Schneelage)

**NEU - NEU!! seit Winter 11/12**: 8er-Kabinenbahn "Sonnenbahn-Speiereck" in St. Michael. Endlich war es soweit, die neue Kabinenbahn in St. Michael wurde gebaut! Weitere Infos finden Sie in unserem Bautagebuch unter: www.sonnenbahn.at

NEU: im Winter 12/13
Petersbründllift in St. Michael - Ideal zum Trainieren - Trainingsgruppen sind herzlich Willkommen!!

Neuer Schiweg an der Talabfahrt nach St. Michael (unsere längste Abfahrt: nach St. Michael mit 8,5 km Länge)

NEU: Rodelbahn und Rodelverleoh am Berg!

Neuer 15 m langer Zauberteppich für die Kleinsten in der Schischule St. Michael sowie ein Sunkid-Rotondo (Karussell). Neues Anfängerübungsgelände "Smarty Land" in St. Michael an der Talstation.

Eine Schneesicherheit von November bis April.

Beleuchteter romantischer Wanderweg von Mauterndorf zum Schizentrum.


Skigebiet Großeck - Speiereck - Mauterndorf

 

Erlebnisberg Grosseck-Speiereck

Das familienfreundliche Schigebiet von 1.100 - 2.400 m mit Qualität!

Der Erlebnisberg Grosseck-Speiereck kann sowohl von Mauterndorf als auch von St. Michael befahren werden.
Mauterndorf und St. Michael sind mit dem Auto sehr gut erreichbar (keine Bergstraße!).

1.350 m Höhenunterschied und über 8,5 km Länge, damit ist die herrliche Südabfahrt vom Speiereck-Gipfel bis zur Talstation nach St. Michael sicherlich eine der längsten und zugleich schönsten Abfahrten in den Niederen Tauern. Vom Gipfel bis ins Tal ist die Piste ein Vergnügen und für Anfänger und Geübte ein Erlebnis. Genießen Sie das unvergessliche Bergpanorama des gesamten Lungaues.

Der durchgeführte internationale Schigebietetest bestätigt es:
Testsieger 2008/09 in der Kategorie Pistenpflege

Unsere Liftanlagen umfassen 2 modernst ausgestattete 8er Kabinenbahnen, 4 Sesselbahnen sowie für Anfänger: 3 Übungs-Schlepplifte, 2 Seillifte, zwei Förderbänder und 2 Zauberteppiche.
Über 50 km bestens präparierte Pisten - davon die Talabfahrt nach Mauterndorf mit 5,5 km Länge Talabfahrt vom Speiereckgipfel nach St. Michael mit 8,5 km Länge und 1.400 m Höhenunterschied. Winterwanderwege in 2.000 m Höhe auf dem Grosseck-Speiereck Tiefschneehänge usw. stehen dem Wintersportler zur Verfügung.

  • 25 km blaue Abfahrten, 18 km rote Abfahrten und 7 km schwarze Abfahrten, 100% der Abfahrten sind beschneit!

Direkt im Schizentrum Mauterndorf befinden sich:

  • Schischule inkl. Kinderbetreuung in der Smarty Alm (ab 6 Monate),
  • Smarty Land und Smarty Kids Park inkl. Animationsprogramm,
  • Sportfachgeschäft inkl. Schiverleih und neuem Schidepot,
 

Quelle: www.bergfex.at

Weitere Infos: http://www.bergbahnen-lungau.at

 

 

  

 

Skigebiet Katschberg

Katschberg


1.066 - 2.220m

Pistenplan Skigebiet Katschberg
       
       

 

Neuerungen Katschberg

Silverjet im Anflug

Für den heurigen Sommer sieht der Investitionsplan der Katschberger Liftdynastie Bogensperger den weiteren Ausbau des Aineck vor. Um 10 Millionen Euro wird auf dessen Salzburger Seite der Silverjet2 errichtet, die neue Bahn erspart die Auffahrt mit den bisherigen Schleppliften „Branntweiner- und Ainecklift“.

Der Silverjet2 überwindet mit seinen 8er-Gondeln bei einer Länge von 2250 Metern eine Höhendifferenz von 520 Metern. Innerhalb von 7 Minuten erreicht man die Bergstation; das entspricht einer Geschwindigkeit von 22 km/h. Hersteller ist wie bei fast allen Katschberg-Liftanlagen das renommierte Vorarlberger Unternehmen Doppelmayr, das für die Berg- und Talstation ein recht futuristisches Aussehen designt hat. In der Talstation befindet sich übrigens auch die Garage der Aineck-Pistenbullyflotte bestehend aus zehn hochmodernen Fahrzeugen.

Auf zur A1! Mit diesem Bauvorhaben wird eines der letzten Nadelöhre am Aineck beseitigt. Die Fahrt vom Tal in St. Margarethen bis auf den Aineck-Gipfel verkürzt sich damit um 10 Minuten. Der Einstieg zum Silverjet erfolgt direkt beim Aineck-Doppelsessellift. Von der Bergstation gibt es eine direkte Anbindung an die A1 oder man fährt über die Almenabfahrt zur Gipfelbahn.

Auszeichnungen. Das Pistenvergnügen wird damit um eine Facette reicher umso mehr, als der Katschberg wieder den „Ski Area-Test“ gewonnen hat und mit dem „Internationalen Pistengütesiegel“ ausgezeichnet wurde. Damit nicht genug, wurde dem Grenzberg zwischen Kärnten und Salzburg das Prädikat „Beste Beschneiungsanlage 2011“ verliehen.


 

 

Willkommen im Familienskigebiet Katschberg!

Schnell und direkt über die Tauernautobahn (A10) erreichbar, erwarten Sie 70 Pistenkilometer, 16 State-of-the-Art Liftanlagen und die gemütlichsten Skihütten der Alpen.

Schneesicherheit garantiert eine Lage zwischen 1066 und 2220 Höhenmetern. 100% der Pisten sind mit modernsten Beschneiungsanlagen ausgestattet. Traumhafte Pisten aller Schwierigkeitsgrade verbinden die Bundesländer Salzburg und Kärnten. Auf bis zu zehn Kilometer langen Abfahrten kann man bis nach St. Michaelgelangen.

Der Grossteil der Abfahrten (ca. 70 km) gilt als mittelschwer, für Anfänger stehen leichte Pisten (ca. 10 km) zur Verfügung. Anspruchsvolle Wintersportler finden auf 10 schwarzen Pistenkilometern ihre Herausforderung. Mit Katschis Kinderwelt steht den Kids exklusiv ein Funpark mit Mini-Jet und sprechenden Comic-Figuren zur Verfügung. Dem Trend entsprechend wurde am Aineck ein "Fun-Park" mit "Half-Pipe", "Pro-Jump", "High-Jump" und "Slide" eingerichtet.

Kurze Liftwartezeiten und täglich perfekt präparierte Pisten garantieren Ihnen die Bergbahnen Katschberg.

 

 

Quelle: www.bergfex.at

További információ:http://www.katschi.at

Skigebiet Obertauern

Obertauern


1.630 - 2.315m

Pistenplan Skigebiet Obertauern
       
       

Neuerungen Obertauern

NEU: Grünwaldkopf 8/10 Kombibahn (8er Sessel und 10er Kabinen)
NEU: Hochalm 6-Sesselbahn mit Wetterschutzhauben
NEU: Ab der Wintersaison 2012 / 2013 ist der Skipass Obertauern mit einer Gültigkeit ab 1,5 Tage auch im ca. 15 km entfernten Skigebiet Grosseck - Speiereck in Mauterndorf gültig (10 Seilbahnanlagen, ca. 50 km Piste, von 1.200m bis 2.400m).


Skigebiet Obertauern

Obertauern - „ganz oben“

Sie wollen das pure Wintervergnügen erleben, während anderswo noch keine Flocke vom Himmel gefallen ist? Oder während anderswo schon längst der letzte Schnee geschmolzen ist? Dann kommen Sie nach „ganz oben“!

Obertauern ist eines der schneesichersten Ski-Gebiete der Alpen. Und das heißt für Sie: perfekte Bedingungen von Ende November bis Anfang Mai! Inmitten der fantastischen Salzburger Bergwelt, zwischen 1.630 und 2.313 m, erwarten Sie hier 1 Kabinenbahn, 1 - 8/10 Kombibahn, 18 Sessellifte und 6 Schlepplifte. Rund 100 km traumhafte Ski-Pisten und 26 km Langlauf-Loipen.

Jede Menge zünftiges Après-Ski, ein aufregendes Nachtleben, modernster Hotelkomfort, ein Top-Wellness- und Fitness-Angebot und nicht zuletzt eine herrlich unbeschwerte Urlaubsstimmung!

forrás: www.bergfex.at

További információk: http://www.ski-obertauern.at/